Foto: Wolfgang Fischer an der Ostsee

 

 In erster Linie zeichne und male ich wohl für mich selbst. Aber so wie man gerne seine Fotos im Freundes- und Bekanntenkreis zeigt, so freue ich mich natürlich, wenn meine Arbeiten anderen Anregungen geben und vielleicht auch etwas Freude bereiten. Und natürlich trenne ich mich auch von den Bildern.

 

Berufsbedingt konnte ich über viele Jahre nur wenig zu Papier bringen. Ein Besuch beim Malkreis des Rosenhofs in Travemünde war mir aber Motivation und Ansporn, in der dritten Lebenshälfte wieder aktiver zu werden.  Habe ich bislang hauptsächlich gezeichnet, beschäftige ich mich nun mit der Acrylmalerei (und fliege weiterhin am PC).

 

Ein Klick auf den Button in der Fußzeile führt zu meinem anderen Hobby.

 

Stand: September 2022